Headshops - Im Wandel der Zeit


Green Mile Headshop Wasserbillig CBD

Green Mile S.à r.l.-S. Wasserbillig

Noch heute stellt sich ein großer Teil der Bevölkerung unter Headshops Orte vor, in denen lediglich „Kiffer“ das benötigte Zubehör für ihren Cannabiskonsum erwerben. Beim Gedanken an Headshops kommen den meisten Menschen die keinen persönlichen Bezug zu Cannabis aufweisen Bilder von dunklen Läden in den Sinn, in denen stets Räucherstäbchen verglühen und zweifelhafte Produkte von Personen erworben werden, welche nicht der gesellschaftlichen Norm entsprechen.


Bereits durch den Begriff „Kiffer“, welcher sich in der Gesellschaft als Bezeichnung für Cannabiskonsumenten etabliert hat, zeigt sich das noch immer eine massive Stigmatisierung von Cannabiskonsumenten stattfindet. Schließlich würde auch niemand auf die Idee kommen, jede Person die abends nach verrichteter Arbeit ihr „Feierabend Bier“ genießt als Trinker oder Säufer zu bezeichnen.

In der Realität sieht es hingegen so aus, dass nur ca. 5% aller Cannabiskonsumenten ein problematisches Konsummuster aufweisen. Wohingegen diese Quote bei Alkohol wesentlich höher ausfällt, was sich unter anderem an den bis zu 80000 Menschen zeigt, die jährlich in Deutschland an den Folgen des Alkoholkonsums versterben. Headshop Betreiber wissen hingegen aufgrund ihres täglichen Kundenkontakts, dass es sich bei den meisten Besuchern Ihrer Geschäfte um Menschen aller gesellschaftlichen Schichten handelt, die Cannabis zur Entspannung dem Alkohol vorziehen und dennoch einen geregelten und strukturierten Lebenswandel aufweisen. Seit der Zulassung von Medizinalhanf stellen auch Patienten welche auf Medizinisches Cannabis angewiesen sind einen nicht zu vernachlässigenden Anteil der Kunden eines Headshops dar.

Ganz sicher gibt es auch heute noch Headshops welche der allgemeinen Vorstellung entsprechen und durch ein dunkles Ambiente, sowie ein Produktsortiment welches sich fast ausschließlich auf die „klassischen“ Konsumutensilien konzentriert, diese Vorstellung gewollt oder ungewollt rechtfertigen. Insbesondere Headshops welche bereits seit Jahrzehnten bestehen haben leider oft die Zeichen der Zeit verkannt und bieten ein optisches Erscheinungsbild, welches noch immer den neunziger Jahren entspricht.

Wer hingegen einmal einen modernen Headshop wie die Green Mile besucht, sieht das moderne Headshops sich in vielerlei Hinsicht von den Mitbewerbern unterscheiden, welche noch immer für die mit Vorurteilen behaftete Meinung der Gesellschaft mitverantwortlich sind. Ladenlokale wie der Green Mile Shop widersprechen in jeglicher Hinsicht den gängigen Klischees. Dies beginnt bei einem hellen und freundlichen Ambiente inklusive Lounge und zeigt sich des Weiteren durch eine breitgefächerte Produktpalette, die viele Produkte beinhaltet welche keinen Bezug zum Konsum von Cannabis haben. Zu diesen Produkten gehören zum Beispiel Superfoods wie myzelliertes Curcumin in veganer Form, aber auch Kosmetika, Lebensmittel und sogar Tiernahrung.

Green Mile Wasserbillig HeadShop CBD
Green Mile S.à r.l.-S. Wasserbillig

Beliebte Kosmetika stellen zum Beispiel Produkte wie das vegane Hanf Blüten Shampoo oder das Bartpflege Öl „A Beard´s Treat" dar. Aber auch Gesichtscreme oder Körperöle haben Ihren festen Platz im Sortiment. Bei den Lebensmitteln erfreuen sich insbesondere Speiseöle, verschiedene Hanf Tee Kompositionen und sogar Hanf Proteinpulver für Sportler besonderer Beliebtheit. Zudem findet man ebenfalls eine ganze Reihe von weiteren Lebensmitteln auf Hanfbasis, wie zum Beispiel Hanfnudeln, Hanf Pesto oder die besonders leckere Canalade Hanf Schokolade. Alle Produkte aus diesem Bereich hier aufzulisten würde den Rahmen sprengen, daher lohnt sich ein Besuch in der Green Mile oder dem dazugehörigen Onlineshop https://your-greenmile.de/ für alle Menschen die Wert auf eine gesunde und dennoch abwechslungsreiche Ernährung legen.


Auch Tierfreunde finden hier viele hochwertige Futtermittel und Snacks wie zum Beispiel die Premium Hundekekse von Nacani, welche in zwei verschiedenen Packungsgrößen sowie den Geschmacksrichtungen Huhn und Fisch erhältlich sind. Nacani Snacks zeichnen sich durch besonders hochwertige Zutaten und Inhaltstoffe aus, wie zum Beispiel Hühnerfleisch aus einem BIO zertifizierten Betrieb, den essentiellen Vitaminen A, C, D, E, B1, B2, B6, B12, sowie wichtigen Mineralien und Omega Fettsäuren. Abgerundet wird diese besondere Rezeptur durch Hanfproteine und natürliches CBD Hanföl.

CanaFit Aktiv-Mix: Die Nahrungsergänzung für Hund & Katze


Selbstverständlich wird aber auch das klassische Headshop Sortiment nicht vernachlässigt und so findet man natürlich auch Longpapers, Filtertipps und alles andere was zum klassischen Rauchen benötigt wird. Eine schonende Alternative bieten die Premium Vaporizer der Firma Storz & Bickel, welche die transportablen Modelle Mighty und Crafty ebenso herstellt wie den seit Jahren beliebten Volcano für den stationären Gebrauch Zuhause. Insbesondere Vaporizer sind für Medizinalhanf Patienten sehr interessant, da man durch deren Verwendung den unnötigen Verbrennungsprozess umgeht und somit seine Medizin frei von unerwünschten Pyrolyserückständen, welche beim Rauchen entstehen, schonend zu sich nehmen kann. Dies ist auch bei der großen Auswahl an Dabbing Pfeifen der Fall. Diese Konsumform bietet neben der Möglichkeit potente Konzentrate effektiv zu konsumieren ebenfalls den Vorteil der nicht entstehenden Pyrolyserückstände.

Aber auch alle Freunde der klassischen Wasserpfeife, auch als Bong bezeichnet, finden im Green Mile Headshop eine große Auswahl an verschiedenen Pfeifen und Preiskategorien. Von günstigen aber dennoch qualitativ hervorragenden Produkten bis zu exklusiven Modellen der Kultmarke Roor bietet das Shop Sortiment eine breitgefächerte Auswahl für jedes Budget.

Was jedoch neben Vielfalt und Qualität eine ebenso wichtige Rolle spielt, sind die ausgeprägten Fachkenntnisse der drei Betreiber. Zu jedem Produkt verfügen sie über die notwendigen Informationen und  oftmals auch über eigene Erfahrungen, was eine optimale Beratung gewährleistet. Da sich unter Ihnen zwei Medizinalhanf Patienten befinden konnten sie auch eigene Erfahrungen mit Produkten wie den Vaporizern sammeln. Ein weiterer Vorteil ergibt sich dadurch, dass es keine Produkte ins Sortiment schaffen, von denen die Betreiber als bekennende Enthusiasten nicht persönlich überzeugt sind.  

Green Mile S.à r.l.-S. Wasserbillig


So stellt der Green Mile Headshop ein Paradebeispiel für die neue Generation an Cannabis orientierten Fachgeschäften dar, an der sich viele andere Heashops orientieren sollten. Ein individuelles Produktportfolio gepaart mit professioneller Beratung und stets fairen Preisen, sowie das freundliche Ambiente des Ladenlokals sorgen dafür, dass man sich schnell heimisch und in guten Händen fühlt. Auch die Möglichkeit der telefonischen Beratung stellt eine Besonderheit dar und rundet das Bemühen um stets optimalen Service perfekt ab.

 

Autor: Sascha Litsch